Anstrengen ist das Gegenteil von fließen lassen

Dinge müssen erledigen werden, über die eigenen Kraftgrenzen dabei zu gehen scheint normal. Wir spüren, dass es wir es anders möchten.

Wie kann es sonst gehen?

Indem wir still…

Frühlingsbaum

Meine Liebe berührt den Schmerz,
in ihm liegt Heilung.
Meine Liebe berührt die Lüge,
sie kennt die Wahrheit.
Meine Liebe berührt die Angst,
sie hütet den Mut.

Apfelblüte
Den Frühlingsanfang begann ich in diesem Jahr gemeinsam mit vielen Menschen auf Amritabha, einem Kraftort im Elsass. Wir feierten diesen als Fest der Urmütter und Urväter. Es braucht das Männliche…
Sexualität- Fluch oder Segen
Als Menschen sind wir sexuelle Wesen. Unser ganzes Leben lang sind wir verbunden mit der sexuellen Energie. Ich bezeichne diese als Lebensenergie.
8. Januar
„Danke, dass wir durch Geburt, Leben und Tod Teil deiner Schöpfung sind.“
( Lana , Teil einer Fürbitte zum Tod meiner Mutter)